Spielerische Vorbereitung auf das Klassische Ballett ...

 

Liebt Ihr Kind es, sich zu Musik zu bewegen? Schwärmt Ihr Kind vom Ballett, und gibt es für Ihr Kind nichts schöneres als zu tanzen, sobald es Musik hört? Dann sollten Sie Ihrem Kind die Möglichkeit bieten, bei engagierten und ausgebildeten Tanzpädagoginnen das Tanzen zu erlernen.

In der 'Tänzerischen Früherziehung' (4-6 Jahre) wird die Welt des Tanzes den Kindern noch sehr spielerisch erschlossen. Neben kleineren angeleiteten Improvisationen werden aber auch  konkrete Haltungsübungen, Übungen zur Kräftigung des Körpers, und Übungen für die Körperwahrnehmung gelehrt. Dem Unterricht liegt ein Lehrplan zugrunde der auf das Klassische Ballett nach Waganowa (russ. akademischer Stil) hinführt.

Großen Wert wird auch auf das Miteinander in der Gruppe gelegt, was wiederum die soziale Kompetenz Ihres Kindes fördert. Der Einstieg in laufende Kurse ist abhängig von Alter und Reife des Kindes jederzeit möglich. Die Klassenlehrerin berät Sie hier gerne.

Bitte rufen Sie mich an und kommen Sie mit Ihrem Kind zu einer unverbindlichen und selbstverständlich kostenlosen Probestunde vorbei.

Für die erste Stunde sind T-Shirt, Leggings und Gymnastikschläppchen oder 'ABS'-Socken die angemessene Ballettkleidung. Lange Haare sollten in Zöpfen oder Knoten gebändigt werden. Die für den Unterricht erforderliche Ballettkleidung können Sie über die Ballettschule bestellen.  Diese wird in Deutschland genäht und ist schadstoffgeprüft (Öko-Tex® Standard 100). Das Balletttütü wird ausschliesslich in Ballettaufführungen getragen, nicht im Ballettunterricht.

Ich freue mich, Sie und Ihr Kind bald in meiner Ballettschule begrüßen zu dürfen!

Aktuelle Kurse in Tänzerischer Früherziehung

Spielerische Vorbereitung auf das Klassische Ballett ...

 

Weiterlesen