Lehrerinnen

Renate Mach wurde an der Staatlichen Ballettakademie in München/Heinz-Bosl-Stiftung (u.a. von Prof. Konstanze Vernon) mit dem Hochschulabschluss "Künstlerische Staatsprüfung" zur Tänzerin ausgebildet. Es folgten Engagements am Staatstheater am Gärtnerplatz und beim Tanzprojekt München. Als freiberufliche Tänzerin arbeitete sie bis zum Jahr 2000 im Großraum Stuttgart. ... weiterlesen

Anke Schaller wurde an den Musikhochschulen Hannover und Köln zur Tänzerin ausgebildet. Besonders bedeutend war dabei die Zeit in Köln bei Ursula Borrmann. Anschließend führten sie Engagements von Köln über Amsterdam bis nach Korea und Singapur. Als große Bereicherung empfindet sie, Choreografen wie zum Beispiel Hans van Manen bei ihrer Arbeit kennengelernt und an Produktionen des ... weiterlesen

Emiko Takahashi wurde in Saitama, Japan, geboren und begann im Alter von drei Jahren ihre Ausbildung bei Fukata/Shimamura an der Horinouchi-Ballettschule in Omiya.

Mit 18 Jahren machte Frau Takahashi ihren Abschluss im Fachbereich “Ballett” an der Japan-Musik-High-School in Tokyo.  ... weiterlesen

Spielerische Vorbereitung auf das Klassische Ballett ...

NEU: Mittwoch 14:30 Uhr

Weiterlesen