Kurse und Gruppen

Tänzerische Früherziehung

ab 4 Jahre

An die ersten Ballettschritte werden die Kinder auf spielerische und liebevolle Weise herangeführt. Bewegungs- und Improvisations-Spiele sowie das Erlernen grundlegender Tanzbewegungen und Begriffe stehen im Mittelpunkt. Die Fantasie wird hierbei angeregt und die Muskulatur, das Raumgefühl, Rhythmusgefühl und Ausdauer werden zugleich gefördert und gestärkt.



Pré Ballett

6 – 7 Jahre

Erste Basis Elemente und einfache Schrittkombinationen des klassischen Ballett lernen die Kinder auf spielerische, fantasievolle Art und Weise. Koordination, Balance, Musikalität, die Konzentration werden ebenso entwickelt wie Disziplin und Sozialverhalten gefördert.



Klassisches Ballett

Ab 7.5 Jahr, Jugendliche, Erwachsene  

Die Grundlagen des klassischen Balletts mit der Waganowa-Methode werden vertieft. Übungen an der Stange und im Raum werden immer technischer. Komplexere Choreografien und Schrittfolgen und neue Elemente, erste Drehungen und große Sprünge werden einstudiert. Mehr Kraft, Haltung und Körpergefühl werden aufgebaut.



Spitzentanz für Kinder und Jugendliche

ab 11 Jahre

Der Spitzentanz kann ab 11 Jahren bei regelmäßiger Teilnahme am Training und entsprechenden Vorkenntnissen erlernt werden.



Spätanfänger/Einsteiger

Es ist nie zu spät. Mit dem Ballettunterricht werden Sie nicht nur in der Lage sein, Ihren ganzen Körper in Form zu halten, Elegant, Beweglichkeit und schöne Haltung gewinnen, sondern dabei können Sie von Stress und Erschöpfung erfrischen. Ihre innere und äußere Schönheit in Einklang bringen.



Modern Dance

Die Tänzer:innen haben hier viel Raum für Kreativität und Improvisation. Release - Fallenlassen und Contraction – Anspannung, sind im Modern Dance beliebte Grundelemente. Aus unterschiedlichen Tanzstilen - werden Kombinationen und Moves umgesetzt. Die Schüler:innen dürfen Choreographie mit gestalten und dabei expressiv ihre Geschichten erzählen.